seil1l.gif

zwidelft.gif

seil2l.gif Kap. 38 - KBERG2 zwidelft.gif

M/S "Kahleberg",  - Y5CO -

31.05.1989 - 19.07.1989

Kapt. J.-H. Bruns

Am 30. Mai erfolgte für mich die Einweisung bei FE 3 AÖ als Obersteward. Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, so gegen Mittag, fuhr ich nach Rostock ins Haus Sonne auf ein Bierchen. Morgen hiess es, als neuer Obersteward auf M/S "Kahleberg" aufzusteigen.

Am 01. Juni war es wieder soweit - Auslaufen nach Riga. Wir hatten "hohen" Besuch an Bord, drei Genossen von der IKL (Industriekreisleitung). In Riga gingen die hohen Herren von Bord.

Auf dieser Reise war alles etwas anders, alle hielten die Dienstordnung ein und liefen ordentlich herum, denn unser "General" (Generaldirektor Arthur Maul) fuhr mit. Aber er war an Bord ein ganz normaler Mitreisender, ohne Extra- oder Sonderwünsche. Am 24. Juni gab unser "General" seinen Empfang anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Linie Rostock- Riga. Ich glaube, unser "General" und seine Gäste haben sich an Bord wohlgefühlt.

Montag früh 06.30 Uhr liefen wir gleich ein und machten an der Pier, Liegeplatz 61, fest.

Die nächste Reise begann etwas früher, dafür aber über Hanko (Finnland).

Am 06. Juli 1989 begann die für mich schönste Reise auf M/S "Kahleberg", meine beiden Frauen fuhren mit. Auch unser Funkoffizier hatte seine Frau und Tochter mit. Über die Reise könnte ich ausführlicher schreiben, aber das ist privat. Unser Kapitän war auch stolz auf seinen "Kindergarten". Es war eigentlich eine schöne Einsatzzeit.

Gerhard

   

Unsere DSR-Seefahrt - Kap. 38 - KBERG2: 21.08.2015

   

dsrsf-funnel.jpg