seil1l.gif

zwidelft.gif

seil2l.gif Kap. 31 - KFELDE5 zwidelft.gif

M/S "Klosterfelde",  - Y5CZ -

05.06.1988 - 19.06.1988

Kapt. Ullrich Höft

Es ist Sonntag, der 05. Juni - Aufsteige - und Auslauftag M/S "Klosterfelde".

17.00 Uhr ging es los. Zwei Tage später kamen wir in Rauma (Finnland) an, es war so Mittsommerzeit, die schönste Jahreszeit in Finnland. Wir haben wie immer Holz geladen. Es dauerte zwei Tage, dann liefen wir wieder aus.

Um unsere Ladung weiter zu vervollständigen, machten wir noch in Skelleftehamn (Schweden) fest. Nach drei Tagen war auch dieser Hafen abgearbeitet.

Es ging weiter nach Kotka, wieder in Finnland. Kotka war unser letzter Hafen im hohen Norden, nun sollte unsere Reise richtig losgehen.

Ich fuhr allerdings nur bis zum Nord-Ostsee-Kanal mit. In der Schleuse Kiel-Holtenau stieg ich ab und fuhr mit dem Zug von Kiel nach Lübeck und weiter über Herrenburg nach Rostock, der 19. Juni war mein Absteigetag von M/S "Klosterfelde". Ich machte meinen Jahresurlaub, verbrachte viel Zeit mit meiner Familie.

Gerhard

   

Unsere DSR-Seefahrt - Kap. 31 - KFELDE5: 21.08.2015

   

dsrsf-funnel.jpg