seil1l.gif

zwidelft.gif

seil2l.gif Kap. 30 - RBERG5 zwidelft.gif

M/S "Radeberg",  - Y5CY -

29.04.1988 - 27.05.1988

Kapt. Ullrich Höft

Am 29. April war die Freizeit zu Ende, wir stiegen auf M/S "Radeberg" auf und liefen auch am gleichen Tag noch aus, so gegen 20.00 Uhr. Es ging wieder Richtung Nord-Ostsee-Kanal, es folgte die Kanalpassage. Gegen 10.30 Uhr waren wir in der Schleuse Brunsbüttel. Wir fuhren die Elbe hinab, gegen 14.30 Uhr waren wir beim Lotsen Elbe I. Damit der Freude noch kein Ende, denn unser "Reiseleiter" hatte noch ein Komplexmanöver für uns im petto. Am Sonntag, dem 1. Mai 1988, kamen wir in Denton Wharf an und waren gegen 15.00 Uhr fest. Dienstag - der 3. Mai - ist wieder Auslaufen, 17.45 Uhr ging es los, ca. 24 Stunden später waren wir wieder bei Elbe I. Alles lief sozusagen rückwärts. Am 5. Mai sind wir zurück in Rostock. Noch dreimal machten wir die Reise nach England und schon war unsere Einsatzzeit zu Ende und wir stiegen wieder von M/S "Radeberg" ab.

Gerhard

   

Unsere DSR-Seefahrt - Kap. 30 - RBERG5: 21.08.2015

   

dsrsf-funnel.jpg

www.DSR-Seefahrt.de 21.08.2015 Nach oben ^ | < Zurück <